EMDR-Spezialseminar
G-TEP Programm -
Gruppenintervention für
Traumatisierte Flüchtlinge

Punkte
9
Gebühr
190
Inhalt(e)
EMDR G-TEP (Group Traumatic Episode Protocol) ist ein EMDR Gruppenprotokoll, das in der Behandlung akut traumatisierter Menschen zur Anwendung kommt und sich in ersten Studien bereits erfolgreich gezeigt hat. Vor dem Hintergrund großer Zahlen von
traumatisierten Flüchtlingen in unserem Land und begrenzter Ressourcen stellt ein EMDR-Gruppenprotokoll eine attraktive Behandlungsmöglichkeit dar.
Zielgruppe(n)
Psychologische Psychotherapeuten,Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten,Ärzte
Veranstalter
EMDR-Institut Deutschland Dr. phil. Maria Lehnung
Andrea Drisch
Stolbergring 10
24340 Eckernförde
04351/8889199
info@emdr.de
Online-Veranstaltung?
Ja
Veranstaltungsort

Veranstaltungstermine

Start Ende
Samstag, 02.07.2022 - 09:00 Uhr Samstag, 02.07.2022 - 15:30 Uhr