Aktuelles

Spahnsches Terminservicegesetz im Petitionsausschuss

Über 200.000 Unterstützer gegen neue Hürden in der Psychotherapie

Kiel, 15. Januar 2019: Das Terminservice- und Versorgungsgesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war am Montag, dem 14.

BPtK-News: Wirksamkeit der Systemischen Therapie anerkannt

G-BA: Nutzen in fünf Störungsbereichen ausreichend belegt

Der Nutzen der Systemischen Therapie ist für die Behandlung von Erwachsenen ausreichend belegt.

Resolution des 33. DPT: Diskriminierung von psychisch kranken Menschen durch TSVG verhindern

Die Deligierten des 33. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT) haben sich gegen die Einführung einer "gestuften und getrennten Versorgung" für psychotherapeutische Behandlungen ausgesprochen, da diese keinen schnellen Zugang zur Versorgung gewährleiste.

BPtK-News: Bessere psychotherapeutische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung

G-BA ändert Psychotherapie-Richtlinie

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung am 18. Oktober 2018 eine Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung beschlossen.

Präsentationen: Psychotherapeutische Versorgung von Soldatinnen und Soldaten sowie Bundespolizistinnen und Bundespolizisten

Dienst, Einsatz und Belastungen

Am 24.10.2018  fand die Veranstaltung "Psychotherapeutische Versorgung von Soldatinnen und Soldaten sowie Bundespolizistinnen und Bundespolizisten" in der Clausewitz-Kaserne in Hamburg statt.

BPtK-News: Wartezeiten für psychisch kranke Menschen weiterhin zu lang

BPtK zum G-BA-Gutachten zur Bedarfsplanung

Das Gutachten zur Weiterentwicklung der Bedarfsplanung, das der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) heute in Berlin vorgestellt hat, bietet keine Lösung, die Wartezeiten auf eine Behandlung für psychisch kranke Menschen ausreiche

BPtK-News: Sinnerleben am Arbeitsplatz beeinflusst stark die Gesundheit

AOK-Fehlzeiten-Report 2018

Erleben Arbeitnehmer ihre Arbeit als sinnstiftend, leiden sie deutlich weniger unter psychischen und körperlichen Beschwerden und sind seltener krankgeschrieben. Zu diesem Ergebnis kommt der Fehlzeiten-Report der AOK 2018. Dazu wurden ca.