Aktuelles

Mitteilungspflicht (nach §294a SGB V) von sexualisierter Gewalt gegen Erwachsene an Krankenkassen aufgehoben!

Ab 11. April 2017 entfällt die Verpflichtung von Behandler*innen den Krankenkassen in Fällen physischer oder psychischer Misshandlung und sexualisierter Gewalt gegen Erwachsene diese zu melden bzw. die Meldung ist an die Einwilligung der Patient*innen gebunden.

Bericht der BPtK vom 30. DPT

Nach der Bundestagswahl: Reform der Ausbildung und der Bedarfsplanung umsetzen

Bericht über die Veranstaltung der PKSH zur Psychotherapie-Richtlinie 25.03.2017

Am 25.03.2017 führte die Kammer eine weitere Informationsveranstaltung zur neuen Psychotherapie-Richtlinie in der halle400 in Kiel durch.

Psychische Erkrankungen sind ein Armutsrisiko

Bericht des Paritätischen Gesamtverbandes greift Thema erstmals auf

14.03.2017, Berlin, BPtK-News

Gemeinsame Positionen der Heilberufe in Schleswig-Holstein

IDH-Thementag: Heilberufe stellen ihre gesundheitspolitischen Ziele zur Landtagswahl vor und diskutieren über die Organsiation ihrer Selbstverwaltung.

17.03.2017, Kiel, IDH-Pressemitteilung

Psychotherapeuten immer wichtiger

Psychiatrie-Barometer 2015/2016 veröffentlicht

21.02.2017, Berlin, BPtK-News