Schwarzes Brett

Haftungsausschluss

Die Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein übernimmt keine Haftung für die hier wiedergegebenen Inhalte. Für den Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Inserenten verantwortlich.

 

Suche vorhandenen Praxisgemeinschaft oder Berufsausübunggemeinschaft in Wedel (Kreis Pinneberg)

Für meinen vollen Versorgungsauftrag in Wedel (Kreis Pinneberg) suche ich ab dem 01. Juli 2017 geeignete Räume. Ich bin seit 2011 verhaltenstherapeutisch approbiert und würde mich gern einer vorhandenen Praxisgemeinschaft oder Berufsausübunggemeinschaft anschließen. Auch über Kontaktaufnahme zwecks Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen freue ich mich.

 

Kontakt

Anja Rieth, Psychologische Psychotherapeuting Tel.: 0179-4321284

Um für die nächste Kammerwahl kandidieren zu dürfen, benötige ich eine Liste, auf der noch mindestens zwei Frauen stehen.

Da ich mich mit den dominierenden zwei Listen nicht anfreunden kann suche ich zwei Psychotherapeutinnen, die bereit sind, mit mir eine Liste zu gründen. Inhaltlich können diese vertreten was sie wollen, ich werde keinerlei Forderungen an sie stellen ausser Listenkandidatur.

Kontakt

Heinrich Thomsen, Burg 8, 25524 Itzehoe, Tel. 04821-2933, info@die-psychologen.de

 

Wir suchen für zunächst 20 Std. in der Woche (mit Option auf Vollzeit) und befristet für zwei Jahre eine/n Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in in HH

Children for Tomorrow ist eine gemeinnützige Stiftung mit dem Ziel, Kinder und Familien, die Opfer von Krieg, Verfolgung und organisierter Gewalt geworden sind, zu unterstützen. Sie wurde 1998 von Stefanie Graf ins Leben gerufen. Die Stiftung bietet Kindern, die unterschiedlichste Gewalterfahrungen gemacht haben, Hilfe beim “seelischen Wiederaufbau”. Seit 2011 hat Children for Tomorrow ein eigenes Stiftungsgebäude auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Der Stiftungssitz beherbergt neben der Flüchtlingsambulanz auch die Verwaltung. Alle Projekte werden von diesem Headquarter aus geleitet.

Kontakt

Stephanie Hermes unter 040- 471 930 810 oder per Email an hermes@children-for-tomorrow.de