Schwarzes Brett

Haftungsausschluss

Die Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein übernimmt keine Haftung für die hier wiedergegebenen Inhalte. Für den Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Inserenten verantwortlich.

 

Die Stiftung phönikks sucht zur Verstärkung ihrer psychoonkologischen Beratungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Psychologischen Psychotherapeuten/in (mit Fachkunde KJP wünschenswert) und/oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/in

Die Beratungsstelle der Stiftung phönikks betreut seit 30 Jahren Familien mit an Krebs erkrankten Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern. Die Tätigkeit beinhaltet die psychologische Diagnostik, Beratung und psychoonkologische Therapie der erkrankten Menschen und ihrer Angehörigen (Erwachsene und Kinder).

Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte:
Stiftung phönikks, Dr. Beatrice Züll Kleine Reichenstraße 20, 20457 Hamburg oder per e-mail: zuell@phoenikks.de Bewerbungsfrist bis zum 24.01.2018.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 040/ 44 54 71 zur Verfügung.
www.phoenikks.de

Im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz ist in der Justizvollzugsanstalt Zeithain zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Psychologische Psychotherapeutin bzw. Psychologischer Psychotherapeut unbefristet in Teilzeit mit 35

Die Justizvollzugsanstalt Zeithain verfügt über 395 Haftplätze und ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen an männlichen erwachsenen Straftätern bis zu fünf Jahren.Zudem verfügt die Justizvollzugsanstalt über eine Therapiestation für suchtkranke Gefangene. Die Station verfügt derzeit über 20 Therapieplätze im geschlossenen Vollzug. Perspektivisch soll eine Erweiterung der Kapazität erfolgen.

Kontakt

Für weitere Fragen im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung steht Ihnen in der Justizvollzugsanstalt Zeithain der Anstaltsleiter, Herr Regierungsdirektor Oliver Schmidt, (Telefon 03525/516-100, Oliver.Schmidt@jvazh.justiz.sachsen.de), zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zu den Justizvollzugseinrichtungen des Freistaates Sachsen erhalten interessierte Bewerberinnen und Bewerber unter www.justiz.sachsen.de/justizvollzug.

Hamburger Sprachmittlerpool zur Verbesserung der Versorgung von Flüchtlingen mit Behinderungen in der ambulanten ärztlichen Versorgung sucht ab Anfang Februar 2018 eine/n engagierte/n KoordinatorIn

Das bundesweit erste regionale Modellprojekt zur Stärkung der ambulanten psychiatrischpsychotherapeutischen Versorgung verfolgt das Ziel, mehr nicht deutschsprachige PatientInnen in die fachgerechte Versorgung zu integrieren. Das Modellprojekt richtet sich zunächst an niedergelassene PsychotherapeutInnen und PsychiaterInnen in Hamburg.

Kontakt

Ihr Kontakt für Rückfragen: Dr. Mike Mösko, per E-Mail unter m.moesko@segemi.org

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 16. Dezember 2017 per E-Mail an
vorstand@segemi.org.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachkundige und engagierte ärztliche bzw. psychotherapeutische Leitung

Leitungsstelle (ÄrztIn/PsychotherapeutIn)des Psychosozialen Beratungs und Koordinierungszentrums SEGEMI
Dank der finanziellen Unterstützung durch Aktion Mensch können wir das Angebot des Psychosozialen Beratungs- und Koordinierungszentrums SEGEMI in Hamburg weiter ausbauen. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachkundige und engagierte ärztliche bzw. psychotherapeutische Leitung. Die Stelle ist zunächst auf vier Jahre befristet. Der Umfang beträgt bis zu 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.

Kontakt

Ihr Kontakt für Rückfragen: Dr. Marc Burlon, per E-Mail unter m.burlon@segemi.org

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 16. Dezember 2017 per E-Mail an
vorstand@segemi.org.